Verbundausbildung

Titel Jugend und Ausbildung

Jugend und Beruf (Ausbildung)

Verbundausbildung

Logo VerbundausbildungJeder Jugendliche verdient zu Beginn eines Arbeitslebens eine faire Chance. Die betriebliche Ausbildung ist für die meisten jungen Menschen nach wie vor der entscheidende Schritt in den Beruf. Die duale Ausbildung hat für die Arbeitspolitik in NRW eine zentrale Bedeutung. Der Ausbildungskonsens NRW und die Landesregierung arbeiten mit Hochdruck daran, dass allen Jugendlichen der Einstieg in eine qualifizierte Ausbildung möglich wird.

Im Ausbildungskonsens NRW haben sich Landesregierung, die Organisationen der Wirtschaft, der Gewerkschaften, die Arbeitsverwaltung und die Kommunen zusammen geschlossen. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, jedem Jugendlichen, der ausbildungsfähig und -willig ist, eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Dazu ist es auch notwendig, das duale Ausbildungssystem kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu stärken. Um Betriebe bei der Ausbildung zu entlasten, hat das Arbeitsministerium NRW zudem im Rahmen des Ausbildungskonsenses verschiedene Instrumente entwickelt, wie z.B. die Verbundausbildung.

Kontakt

Marcus Kowalczyk
Ferdinand Nett
Telefon 0211 – 8996715