Produktionsschule.NRW

Titel Jugend und Ausbildung

Jugend und Beruf (Ausbildung)

Werkstattjahr

Zum 01.09.2018 ging das neue Werkstattjahr an den Start und löste damit das Programm „Produktionsschule NRW“ ab.
Das Werkstattjahr ist eine Weiterentwicklung aus den Erfahrungen des alten Werkstattjahrs 2005-2015 und der Produktionsschule.NRW 2013-2018. Die erfolgreichen Elemente aus beiden Programmen werden im neuen Werkstattjahr zusammengeführt.

Das Programm richtet sich an Jugendliche, die eine allgemeinbildende Schule ohne ausreichende Betriebs- und Ausbildungsreife verlassen haben, aber erkennbare Leistungs- und Lernbereitschaft zeigen. Es verbindet berufliche Qualifizierung mit praktischer, produktiver Arbeit im Betrieb und bei einer Trägereinrichtung.

Interessierte Jugendliche können sich bei ihrem örtlichen Jobcenter oder ihrer zuständigen Agentur für Arbeit über das Werkstattjahr informieren und so feststellen, ob eine Teilnahme am Werkstattjahr für sie in Frage kommt.

Kontakt

Anette Goritzka | Regionalagentur Düsseldorf - Kreis Mettmann
Anette Goritzka
Telefon 0211 – 8996711