§ 16 i SGB II – Teilhabechancengesetz - Neue Chancen für Betriebe - Neue Chancen für Langzeitarbeitslose durch neue Fördermöglichkeiten

Ziel des Gesetzes zur „Schaffung neuer Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt“ ist es, auch Menschen, die seit langem Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem Sozialgesetzbuch (SGB II) beziehen und ohne besondere Unterstützung absehbar nur wenig Chancen auf Aufnahme einer Beschäftigung haben, wieder eine Perspektive zu eröffnen. Dieses soll durch ein attraktives Förderpaket für Arbeitgeber erreicht werden, in dem auskömmliche Lohnkostenzuschüsse, gute Vorbereitung, individuelle Förderung und beschäftigungsbegleitendes Coaching durch das Jobcenter finanziert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Teilhabe am Arbeitsmarkt

Zurück zur Übersicht