In Teilzeit ausbilden – Fachkräfte gewinnen

Die erste Ausgabe in 2018 der Inforeihe „Familienorientierte Personalpolitik“ vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann befasst sich mit dem Thema Teilzeitberufsausbildung. Stefanie Kühn vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf hat sich darin mit dem Modell der Teilzeitberufsausbildung intensiv beschäftigt. Dieses noch viel zu selten genutzte Ausbildungsmodell für Frauen und Männer mit Familienverantwortung kann in Zeiten des Fachkräftemangels nicht nur eine Alternative, sondern ein echter Gewinn für Unternehmen sein. Warum? Das lesen Sie in dieser Ausgabe.

Zurück zur Übersicht